kleine Päckchen Geschnkpäckchen
Deko Quickie

Kleine Päckchen vom Christkind oder von Sweet Sauerland

Diesmal gibt es kleine Päckchen für den Weihnachtsbaum vom Dreamteam von Sweet Sauerland. Doch die niedlichen Päckchen aus der Anleitung sind nicht nur am Weihnachtsbaum sehr dekorativ. Sie sehen auch an einer Lichterkette als Deko toll aus. Wenn ihr die Päckchen so bastelt, dass sie geöffnet werden können, wird daraus ein schöner Adventskalender. Dazu klebt ihr statt eines Sternchens einfach die Zahlen 1 bis 24 auf die kleinen Pakete. Gefüllt mit Schokolade oder kleinen Pralinen, freuen sich nicht nur Kinder über diesen Adventskalender.


Material – was ihr für kleine Päckchen braucht:



  • kleine ausgediente Medikamentenschachteln
  • Packpapier / Geschenkpapier
  • Paketschnur / Schleifenband
  • Holzleim (oder haltbarer Kleber)
  • Motivlocher für Papier (wir haben hier zarte Sterne verwendet)
  • farbiges Papier (in unserem Beispiel in Weiß und Notenblattpapier)
  • Schere
  • Lineal
  • Bleistift
  • Pinsel
  • grüne Farbe
  • Holzwäscheklammern
  • Heißkleber

Schachteln sammeln



Am Anfang ist Sammeln angesagt. Hier im Beispiel haben wir die Schachteln von Blutzuckerteststreifen verwendet. Der Vorteil ist, dass alle Päckchen gleich groß sind. Außerdem wurden sie über einen langen Zeitraum immer wieder benötigt.


Natürlich eignen sich auch andere Schachteln, um sie in der Adventszeit zum Basteln zu nehmen. Ob Medikamentenschachteln oder alte Streichholzschachteln, selbst wenn ihr jetzt noch nicht wisst, was ihr damit basteln wollt, die Devise heißt in jedem Fall aufbewahren.

Stabilität – Päckchen verkleben



Um die gesammelten Schachteln wieder zu stabilisieren, klebe ich die geöffneten Schachteln erst einmal wieder zusammen. Danach schneide ich ein passend großes Stück Packpapier zurecht, dass ich vorher ausgemessen habe.


Tipp
Bei teurem edlen Papier nehme ich zunächst einen Bogen weißes Druckerpapier. Dieses falte ich um die Schachtel, als würde ich ein Geschenk einpacken. So kann ich noch Anpassungen vornehmen und verschwende nicht das wertvollere Papier. Außerdem erhalte ich einen Bogen, der zu all meinen gesammelten Schachteln passt. So kann ich den Bogen Druckerpapier für alle weiteren Zuschnitte aus dem guten Papier als Vorlage nehmen.

Quadrate und Rechtecke



Die abgemessenen Maße werden auf das Packpapier mithilfe von Lineal und Bleistift übertragen. Das wiederholt ihr so oft, bis für alle Schachteln genügend Papier da ist. Nun schneidet ihr diese Quadrate oder Rechtecke aus. Die Schachteln pinselt ihr mit etwas Holzleim ein und packt sie mit den ausgeschnittenen Packpapier-Bögen wie ein Geschenk ein. Lasst die Päckchen dann ganz in Ruhe trocknen.

Päckchen mit Geschenkband oder Paketschnur



Wir haben in unserem Beispiel eine Paketschnur der Länge nach um das Päckchen gewickelt und oben eine kleine Schleife gemacht. Sowohl die Vorder- als auch die Rückseite haben wir mit ausgestanzten Sternen dekoriert. Die Sterne bekommen wir aus dem Motivlocher. Diese praktischen kleinen Locher gibt es mit verschiedenen Motiven. Für die Weihnachtsbastelei bieten sich Sterne natürlich an.


Wir haben jeweils Sternchen aus zwei verschiedenen Papiersorten gestanzt. Das macht das kleine Geschenkpäckchen besonders lebendig und rundet das Dekor harmonisch ab.

Holzwäscheklammern für die Schachteln



Als Befestigung für die kleinen Geschenkpäckchen dienen uns Holzwäscheklammern. Die Wäscheklammern könnt ihr entweder in ihrer natürlichen Holzfarbe lassen oder ihr malt sie vorher mit grüner Farbe an. Wenn sowohl die Holzwäscheklammern als auch die Päckchen gut getrocknet sind, klebt ihr sie mit Heißkleber an die Unterseite der gebastelten Päckchen. So ist im Nu das kleine Päckchen vom Christkind in eurem Weihnachtsbaum platziert und befestigt.


Tipp
Der Fantasie sind beim Dekorieren der Päckchen keine Grenzen gesetzt. Wir haben außerdem 24 Päckchen mit Federn und Schleifen dekoriert und diese als Hommage an unseren allseits beliebten Adventskalender mit kleinen Filzzahlen dekoriert. So wirkt es am Heiligen Abend, als wäre ein kompletter Adventskalender im Christbaum gelandet.


Natürlich kann man die Päckchen mit den Holzklammern als echten Adventskalender benutzen. Man muss dabei nur die Päckchen an einer Seite öffen können.

Diese kleinen Schächtelchen machen gemeinsam mit den Engelsflügeln aus Notenblättern, den romantischen Walnüssen und den verschneiten Tannenzapfen schon eine schöne Dekoration für euren Weihnachtsbaum.

Hier auf der Facebook Seite von Sweet Sauerland findet ihr die essbaren Beweise von der Kreativität des Dreamteams.



Wedo 168152 Motivlocher klein Schneeflocke (mit praktischem Auffangbehälter, Ausstanzung 1,7 x 1,7 cm) grau / orange

Wedo 168152 Motivlocher klein Schneeflocke (mit praktischem Auffangbehälter, Ausstanzung 1,7 x 1,7 cm) grau / orange
  • WEDO Motivlocher FLOCKE
  • mit praktischem Auffangbehälter im Sockel, robuste Stanze, einfache Handhabung
  • für Tonpapier/-karton bis 220 g/qm


Artemio Motivlocher 4er Set Weihnachten Tanne Schneeflocke Stern Herz

Artemio Motivlocher 4er Set Weihnachten Tanne Schneeflocke Stern Herz
  • Lässt sich leicht und ohne Mühe
  • Stanzt auf den Kopf und ermöglicht daher die Tatsache, dass das Ergebnis
  • Mit Handschutz, Sicherheit - Ideal für Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 6 = 4

Ich akzeptiere