Kunstharzlack rot
Deko Quickie

Alte Garderoben aufmöbeln – Kunstharzlack verbrauchen

Ich brauchte im Heizraum ein paar Möglichkeiten, um nasse Jacken aufzuhängen. Auf dem Dachboden lagen noch zwei alte Garderoben aus Holz herum. Eine stammte sogar von meinem Opa, ich wollte sie daher unbedingt wieder nutzen. Die andere hatte ich im Laufe ihres Lebens schon mehrfach gestrichen. Es musste also eine deckende Farbe sein, wie Kunstharzlack, die auch von größeren Mengen Wasser nicht erschreckt wird.

Also habe ich die Farbreste meines Vaters einmal durchforstet. Er hat noch viele Vorräte von alten Kunstharzlacken (die ich eigentlich überhaupt nicht leiden kann). Darunter war auch ein knalliges Rot. Für einen eher dunklen Heizraum also eine gute Wahl. Die Garderoben müssen dort auch nicht zu anderen Möbeln passen, was mit dem Knallrot wohl eher schwierig wäre.


Kunstharzlack Garderobe

Entstauben und entfetten


Obwohl ich Kunstharzlack verwendet habe, werden die Hölzer nicht nur entstaubt. Auch hier sollte man benutzte Dinge immer entfetten. Aber da reicht wie schon häufiger erwähnt, der normale Fettlöser, den ihr auch in der Küche verwendet. Die Discounter haben inzwischen alle in etwa die gleiche Qualität, was diese Reiniger angeht. Sollte der Reiniger das Holz angefeuchtet haben, muss es natürlich nun erst trocknen.

Kunstharzlack kann Vorteile haben


Einen Vorteil hat der ungeliebte Lack ja – es muss kein Isoliergrund aufgetragen werden. Der Kunstharzlack lässt ohnehin nichts mehr durch. Außerdem ist der Kunstharzlack nicht auf Wasserbasis, also können gar keine wasserlöslichen Inhaltsstoffe ausgeschwemmt werden.

Dicke Pampe – Kunstharzlack verdünnen


Schaut euch den Lack an. Oft ist dieser mit der Zeit etwas zu dick geworden. Das könnt ihr mit einem kleinen Schuss Universalverdünnung oder Kunstharzverdünnung beheben. In diese Farbe darf aber natürlich niemals Wasser gemischt werden! Verdünnung sollte ohnehin im Haus sein, denn Pinsel und Hände bekommt ihr auch nur damit wieder sauber. Pinsel, die ihr für Kunstharzlack genutzt habt, könnt ihr später nur für diese Art von Lack verwenden. Diese Pinsel sind nicht mehr für Kreidefarben oder Acryllack auf Wasserbasis geeignet.

roter Kunstharzlack


Anstreichen mit Kunstharzlack


Streicht das Möbelstück oder ein Dekoobjekt zunächst dünn aber sehr gleichmäßig mit dem Lack an. Dieser Lack verzeiht kaum Fehler. Streicht ihr wild kreuz und quer, wird man das in jedem Fall später sehen! Also immer mit der Maserung von einem Ende zum anderen streichen! Ja, ich verwende schon wieder sehr viele Ausrufezeichen – das liegt aber an diesem unfreundlichen Lack.

Kunstharzlack muss sehr viel länger trocknen, als wir es von Kreidefarbe oder Acrylfarbe gewöhnt sind. Sogar der lästige Isoliergrund trocknet schneller. Mit etwas Pech kann es schon drei Tage dauern, bis der Lack wirklich durchgetrocknet ist.

Wenn das der Fall ist, wird eine zweite Schicht Lack dünn und wieder sorgfältig aufgetragen. Meist muss die zweite Schicht noch länger trocknen, weil nichts von dem Lack ins Holz eindringen kann. Also ein wenig Geduld! Der Kunstharzlack straft die Ungeduldigen mit Fingerabdrücken in der Farbe. Wenn ihr nämlich mit dem Finger auf die halbtrockene Farbe tupft, bleibt gern euer Fingerabdruck für die Ewigkeit erhalten.


Kunstharzlack (Boots & Yachtlack inkl. Pinsel zum Auftragen und Nitrilhandschuhe (375 ml)

Kunstharzlack (Boots & Yachtlack inkl. Pinsel zum Auftragen und Nitrilhandschuhe (375 ml)
  • auf Kunstharzbasis, transparent, (farblos) inkl. Pinsel zum Auftragen
  • witterungsbeständig, schnelltrocknend,
  • seewasser- & wetterfest, für außen und innen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

89 + = 99

Ich akzeptiere